Training

Training Saison 2017

  

  Übungdaten

 

 

      Am 26. Juni 2017 wird schon das letzte Mal vor der Sommerpause trainiert.

      Der Trainingsbetrieb beginnt dann wieder am Montag 14. Aug. 2017.

      Ich wünsche Euch eine schöne und erholsame Ferienzeit           Pesche

 

 

 

 
 
 

Übungsbetrieb OG Bern

 

  Anfahrtsplan

  

 

Seit Jahren geniessen wir beim KV Tannental Gastrecht und treffen uns jeden Montagabend (ausser Sommer- und Winterpause) auf dem Platz um mit unseren 4-Beinern zu trainieren.

 

Was machen wir auf dem Übungsplatz?:

TEAMARBEIT:

  • Das Verstehen und Begreifen des eigenen Briard’s ; was verlange ich wie von meinem Hund?

BEOBACHTEN / LESEN:

  • Was sagt mir mein Hund?
  • Wie reagiert er auf Zeichen, Worte, Tätigkeiten, Umwelteinflüsse, etc.
  • Wie nutze ich dies?

MOTIVATION:

  • Wie motiviere ich mich und meinen Hund, etwas zu machen, erarbeiten ?

SOZIALISIERUNG:

  • Der Briard als Hütehund ist im Charakter eher zurückhaltend; damit er ein „umweltverträglicher“ Familienhund ist und bleibt, sind entsprechende Uebungen äusserst wertvoll und wichtig

 

Wie arbeiten wir auf dem Übungsplatz?

  • Sozialisierung- und Kontaktübungen immer als Trainingsbeginn
  • Mit Unterordnung, Führigkeit, Hindernisparcours und „Kopfarbeiten“ für beide Teammitglieder
  • In Einzelgesprächen /-übungen sollen Teambildungsprozesse erkannt, gefördert und auch gefestigt werden.

 

Der Plausch, als Team etwas zu erreichen und Neues kennenzulernen und umzusetzen soll immer an erster Stelle stehen.  

 

 

 

Bilder vom 2015

 Bilder vom 2012

 Bilder vom 2010